“Wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist.”
Henry Ford

Motivierte, qualifizierte und handlungsfähige Fach- und Führungskräfte machen mehr denn je einen Unterschied für den Erfolg einer Organisation. Menschen können und wollen heute ihre ganz spezifischen Ressourcen einbringen und sich in ihren Arbeitsbezügen persönlich und professionell weiterentwickeln.

Dabei ist gutes Personalentwicklungs-Handwerk gefragt:

Angenommen, Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte könnten absehen, wie sich die Anforderungen an die eigene berufliche Rolle künftig wandeln werden, z.B. im Umgang mit Kunden oder Partnern, in der internen Zusammenarbeit oder in den gültigen Vorschriften und den genutzten Technologien: Welche Lernbedarfe würden sie selbst dabei entdecken? Wenn Sie einmal gedanklich betrachten, welche Lern-Herausforderungen in Ihrer Organisation bereits erfolgreich gemeistert wurden: In welchen konkreten Situationen ist es Ihren Mitarbeitern und Führungskräften leicht gefallen, neues Wissen, neues Verhalten oder neue Haltungen zu zeigen? Wann funktioniert bei wem welche Form des Lernens? Von welchen Personen, in welchen Situationen haben Sie selbst am meisten gelernt?

Wirksame und nachhaltige Personalentwicklung ist wie ein Maßanzug: Wird sorgfältig Maß genommen und im Entstehungsprozess anprobiert, ist der verarbeitete Stoff hochwertig und ist es ein erfahrener Schneider, dann passt Ihnen der Anzug am Ende wie angegossen.

Coaching und Seminare, ggf. auch Supervision bieten hierzu unterschiedliche Formate.

Personalentwicklung1
Personalentwicklung2
Personalentwicklung3

   way2vision                                                       Dipl.-Psych. Eva Kaiser-Nolden